MACBAIN oder MACBEAN

Die exakte Herkunft des Clans MacBean ist unsicher. Es heißt, sie wären mit einer Erbin des Clans Chattan nach Lochaber gezogen, um sich in Ost-Invernessshire niederzulassen, andere jedoch beschreiben sie als ein den MacBeaths verwandter Zweig des Clan Moray. Sie hatten natürlich schon sehr frühe Beziehungen mit den Mackintoshes der Clan Chattan-Konföderation. Myles MacBean war ein eifriger Unterstützer der Mackintoshs, der für Robert the Bruce gegen den Red Comyn kämpfte, und in der Schlacht von Harlaw 1411 verzeichneten die MacBeans in ihrem Kampf für die Mackintoshes herbe Verluste. Die Hauptfamilie waren die BacBeans of Kinchyle, die mit dem Clan Chattan 1609, 1664 und 1756 wichtige Verträge abschlossen.

Die MacBeans haben den Ruf, besonders fähige Kämpfer zu sein, was sie in der Schlacht von Culloden unter Beweis stellten. Gillies MacBean tötete vierzehn Soldaten der Hanoveraner, bevor er selbst getötet wurde. Einige MacBeans betrachteten sich als Teil der Camerons und kämpften bei Culloden an der Seite der Camerons of Lochiel. Von einem anderen Gillies MacBean heißt es, er brachte den verwundeten Lochiel in Sicherheit.

Später, als die Highlander in der britischen Armee kämpften, stieg ein gewisser William MacBean vom Rang eines gewöhnlichen Soldaten der 93. Sutherland Highlanders in den Rang eines Generalmajors dieses Regimentes auf. Er bekam das Victoria-Kreuz für das einhändige Töten von elf Feinden in der Schlacht bei Lucknow 1858. Major Forbes MacBean von den Gordon Highlanders erlangte den D.S.O. (Distinguished Service Order) für tapferes Verhalten bei der Einnahme der Höhen von Dargai 1897.

Familienzweige:

Bain, Bayne, Bean, Beattie, Binnie, Binning, MacBain, McBain, McBean, MacBane, MacBayne, MacBan, MacBean, MacBeath, MacBeth, MacBheath, MacIlvain, MacIlveen, MacVain, MacVane, MacVanish, MacVean.

CREST: Ein Grauschimmel unterhalb eines Berges, im Sprung begriffen; sein linker Vorderhuf hält ein Hochland-Schild, rot

BADGE: Buchsbaum (offiziell) und Preiselbeere (für Clan Chattan)

MOTTO: "Touch not the catt bot a targe"

LÄNDER: Dores, Inverness-shire

GÄLISCHER NAME: MacBheathain (Sohn des Lebhaften)