MACNACHTAN/MACNACHTEN

Die MacNaughtens führen ihre Herkunft auf die großen piktischen Herrscher von Moray zurück. Der Name Nechtan (= rein, klar) war in mindestens einem Zweig der königlichen Linie der Pikten beliebt. Gilchrist, Sohn des Malcolm MacNachten, erhielt 1267 von Alexander III eine Besitzurkunde über eine Burg, die den engen Pass of Brander überwachte, welcher Loch Awe mit Loch Etive verbindet. Gilchrist besaß auch Dunderave am Loch Fyne und Castle Dubh Loch in Glenshira. Als Verbündete der MacDougalls of Lorn stellten sich die MacNachtens, unter ihrem Chief Donald, gegen Robert the Bruce und kämpften gegen ihn in der Schlacht von Dalree 1306. Als Bruce König wurde, verloren die MacNachtens einen Großteil ihres Landes an die Campbells. Dennoch half ihnen ihre Unterstützung von David II, um Ländereien auf der Insel Lewis zu erhalten. Die Ruine ihrer Burg ist dort heute noch zu sehen.

Die MacNachtens waren auch loyale Unterstützer der Stewart-Könige. Ihr Chief, Alastair, fiel 1513 zusammen mit James IV. bei Flodden. Alexander MacNachten war ein fester Anhänger von Charles I. 1627 stellte er eine Truppe aus Bogenschützen auf, die zur Festung La Tochelle ziehen sollten, um die französischen Hugenotten in ihrem Kampf gegen Kardinal Richelieu zu unterstützen. Er wurde von Charles II zum Ritter geschlagen. John MacNachten führte seinen Clan in die Schlacht von Killiecrankie, um James VII zu unterstützen, und verlor als Konsequenz sein Land durch einen Enteignungsbeschluss von 1691.

Der 17. und letzte MacNachten-Chief, John of Dunderave, war gezwungen, sein Land 1710 Campbell of Ardkinglas formell zur Verfügung zu stellen und starb. ohne ein legitimes Erbe zu hinterlassen.

Familienzweige des Clans: MacHenry MacHendry MacKendrick MacBrayne MacEol MacNaught MacKnight MacNitt MacNair MacNuir of Argyllshire Weir MacVicar of Kenmore Macays and MacKays of Strathtay

CREST: Eine rote, mit Zinnen bewehrte Burg

MOTTO: "Ich hoffe auf Gott."

PFLANZE: Kriechende Azalee

GÄLISCHER NAME: Mac Neachdainn

HERKUNFT DES NAMENS: Gälisch: Mac Neachdainn (Sohn des Nechtan, der einzige)

WAR CRY: Fraoch Eilean (Heidekrautinsel)